Donnerstag, 25. Oktober 2012

Treffen 24.10.2012

Christel strickt eine ganz stylische Mütze, schaut wirklich witzig aus

Helga zeigt wieder Puppensachen und eine "verdrehte Welt"-Mütze

Erklärbär ☺ Gudrun

Sabine nadelt an einem Rüschenschal

... nochmal Rüschen


Nächste Woche fällt der Maschensport wegen des Feiertages aus, also sehen wir uns erst in 14 Tagen wieder.

Samstag, 20. Oktober 2012

Druckfrisch

Am 9. Oktober fand im Beisein des "Wochenspiegels" im hiesigen Bastelparadies die Übergabe der Sachen aus der Aktion der Initiative Handarbeit (siehe Bericht vom Stricktag am 9.Juni) an die Schneeberger Tafel statt. Petra und Sabine waren sozusagen als Vertreterinnen der Maschensportlerinnen, die ja einen erheblichen Anteil für die Aktion beigetragen haben, mit dabei. Natürlich waren auch noch andere handgearbeitete Spenden von Auer Bürgern bzw. Bürgerinnen mit dabei.Heute gab es dazu den entsprechende Bericht im Blättchen. Klick aufs Bild macht es ein bissel größer ☺

Quelle: Wochenspiegel für das Erzgebirge vom 20.10.2012


Bei der Schneeberger Tafel gibt es in der Vorweihnachtszeit ein Weihnachtszimmer, in dem liebevoll gespendete Sachen (Kleidung, Spielzeug usw.) präsentiert und an die Bedürftigen gegeben werden. Dieses Weihnachten tragen auch wir Maschensportlerinnen dazu bei, das ein paar Leute sich wenigstens ein kleines Geschenk leisten können. Die beiden Damen, die als Vertreterinnen der Tafel mit dabei waren, haben sich wirklich über die vielen chicen gestrickten Sachen gefreut. Bleibt zu hoffen, das die Sachen bei denen, für die sie bestimmt sind, auch so gut ankommen und wir Freude bereiten können.

Hier der Gabentisch nochmal etwas näher ☺





Mittwoch, 17. Oktober 2012

Treffen 17.10.2012


Hannelore hat einen Ponchopulli gestrickt

... und führt ihn vor ... sehr chic ☺
Helga hat wieder eine Kindermütze gestrickt und für sich selbst einen Ruschel-Schal


Ulla hat Knöpfe selber gemacht ... aus Fimo ...

... und aus Schiefer


Esthers kleine Enkeltochter bei der Anprobe von Helgas Mütze

Christel zeigt Gudruns Kinderjäckchen - aber die passt dir nicht, Christel :P


Diese Puppensachen kommen wieder in den Sack vom Weihnachtsmann und gehen dann in die Puppenecke der hiesigen Kita


Mittwoch, 10. Oktober 2012

Treffen 10.10.2012


Christels Tuch kennt ihr schon, aber Erika hat eine Jacke + Schal zu präsentieren und Sabine einen Loop mit Fallmaschen

nochmal Erika ... eine Mütze in Fanfarben des FCE

Annelie präsentiert stolz ein Puppenjäckchen für den Weihnachtsmann im örtlichen Kindergarten

... ohne Worte ☺













auch Helga darf sich "Zuarbeiterin des Weihnachtsmannes" nennen, sie hat auch für die Puppen-Ecke gestrickt





Gisela bei den "Hausaufgaben"